Philosophie

Durchdachte Präzision und fantasievolle Empathie, auf dieser Grundlage entwickeln wir für und gemeinsam mit unseren Kunden skalierbare, und an jede Art von Medium adaptierbare Designkonzepte. Unsere Arbeiten sind plakativ und erzählerisch, und wurden mit zahlreichen nationalen und internationalen Designawards ausgezeichnet. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen jeder Größe, Start-ups, Hotels, Museen und Verlage. 

 

Design ist im besten Fall Teil der DNA. Daher beschäftigen wir uns eingehend mit Inhalten, planen und schauen voraus. Wir stellen die entscheidenden Fragen, denken anders, recherchieren, beraten und entwickeln Dinge von Grund auf neu. Unsere Herangehensweise ist ganzheitlich – von der ersten Idee über die Konzeption bis zur zielgerichteten und präzisen Umsetzung.

 

Design gibt den entscheidenden Impuls, eine Richtung einzuschlagen oder zu ändern, ein Projekt voranzutreiben und ihm Leben einzuhauchen. Sobald Ideen visualisiert sind, entwickeln sie eine eigene Dynamik – aus einem Konzept wird Realität. Die Einflüsse sind wechselseitig: die Inhalte bedingen das Design, Design verändert die Inhalte. Es beschleunigt Prozesse, macht ein Konzept bewert- und messbar.

Profil

Sabine Schmid ist Creative Director und Partner bei Schmid/Widmaier, sie ist unter anderem für Neukonzeptionen im Bereich Corporate Publishing, Buchgestaltung und Social Media zuständig. Sie war tätig für Verlage wie Axel Springer, Hubert Burda, Süddeutsche Zeitung, Gruner+Jahr und Condé Nast. In dieser Zeit entwickelte sie namhafte Projekte und Magazine. Sie glaubt an authentisches Storytelling als Ausgangspunkt für großartiges Design und konzipiert Produkte für das hauseigene Label S/Weet. Zahlreiche ihrer Arbeiten wurden national und international ausgezeichnet.

Lutz Widmaier ist Creative Director und Partner bei Schmid/Widmaier. Sein Schwerpunkt liegt in der konzeptionellen Arbeit in den Bereichen Print und Digital. Er war für renommierte Design-Agenturen in Frankfurt und München sowie für das SZ-Magazin tätig, illustrierte unter anderem für die New York Times und war Art Director von AD Architectural Digest. Viele seiner Projekte erhielten nationale und internationale Design-Awards. Er hat an der Kunstakademie in Nürnberg unterrichtet und war viele Jahre Dozent an der Akademie für Mode & Design sowie an der Deutschen Journalistenschule DJS. Er war außerdem Speaker bei der EDCH Designkonferenz in München.

Reiner Hofer studierte Kommunikationsdesign an der Designschule München, die er mit Auszeichnung abschloss. Bei Schmid/Widmaier ist er für Neuentwicklungen in den Bereichen Print, Digital und Animation zuständig. Sein Herz schlägt für die Typografie, seine Arbeiten wurden unter anderem vom Type Directors Club ausgezeichnet. Er ist leidenschaftlicher Gestalter und fest davon überzeugt, dass neben dem Digitalen auch Büchern eine großartige Zukunft bevorsteht. In seiner Freizeit reist er gern und hat sich als Fotograf filmreifer Landschaften einen Namen gemacht.

Unsere Partner

Über viele Jahre haben wir ein Netzwerk aufgebaut, mit dem wir konstant und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Das macht unsere Strukturen schlank, zielgerichtet und vor allem für Projekte jeder Größe skalierbar.

In Zeiten extremer Umbrüche und Veränderungen unterstützen wir unsere Kunden in Prozessen der Markenentwicklung, (Neu-)Positionierung und Transformation.

Get in touch

Wenn Sie mehr über uns und unsere Arbeit wissen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

studio@swdesign.de

Leistungen

Designstrategie und -beratung
Brand Design
Corporate Design
UX Design
Web Development

Buchgestaltung
Editorial Design
Corporate Publishing
Reporting
Ausstellungsgrafik

Kunden

Kultur

Akademie der Künste Berlin
Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Franz Marc Museum
Haus der Kunst München
Kunsthalle München
Museum Fünf Kontinente
Christoph Niemann
Pinakothek der Moderne
Platform Munich
PIN. Freunde der Pinakothek
Sammlung Goetz
Vonovia Award

Medien

Aurio Musikverlag
Autentic
Hubert Burda Media
Callwey
Condé Nast
C3
Elsa Publishing
Gruner+Jahr
Hatje Cantz
Handelsblatt
Hoffmann und Campe Verlag
Knesebeck
Matthaes Verlag
Süddeutsche Zeitung
The New York Times

Tourismus

Araballa Sheraton
Hubertus Alpin Lodge & Spa
Hotel Bergkristall
Hotel Hinterwies
Die Sterne im Sauerland
Hotel Diedrich
Hotel Sonnenalp
The Dolder Grand
TUI

Dienstleistungen

Auktionshaus Neumeister
BRAIN Gesellschaft für Marketing
Die Umweltakademie
Gai-Bian
GFA
Goldmann PR
Moj & Partners
Momento Personalberatung
Kanzlei Ranke von Eggelkraut

Beauty & Lifestyle

BMW Group
Dr. Duve Haut- und Laserzentrum
Ligakasten
Responsive Fashion Institute
Sony Europe
Slyrs
Spielbanken Bayern

Auszeichnungen

  • BCP Best of Corporate Publishing

    BCP Best of Corporate Publishing

  • Red Dot Award Winner

    Red Dot Award Winner

  • German Design Award Nominee

    German Design Award Nominee

  • Type Directors Club NY  Award of Typographic Excellence

    Type Directors Club NY 
    Award of Typographic Excellence

  • Berliner Type Nominee

    Berliner Type Nominee

  • Nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

    Nominiert für den
    Designpreis der 
    Bundesrepublik Deutschland

  • 100 Beste Plakate Deutschland Österreich Schweiz

    100 Beste Plakate 
    Deutschland Österreich Schweiz

  • Art Directors Club Auszeichnung

    Art Directors Club
    Auszeichnung

  • Die schönsten deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst

    Die schönsten deutschen Bücher
    der Stiftung Buchkunst

  • German Design Award „Special Mention”

    German Design Award
    „Special Mention”

  • IF Award

    IF Award 

  • German Design Award Winner

    German Design Award Winner

  • DDC Award

    DDC Award

  • German Brand Award

    German Brand Award